Eigenschaften

Trennschleifer

Robust, leistungsstark und unverwüstlich. Hart auf hart ohne Kompromisse.

Technische Vorteile
Kräftige, professionelle Maschinen für härteste Einsatzbedingungen auf Asphalt, Zement und Metall. Spezifisch für den Profi entworfene Maschinen mit modernsten und ausgefeilten Lösungen für optimale Leistungen, gleichbleibende Zuverlässigkeit und maximalen Komfort. Großzügig bemessene Filtersysteme schützen den Motor auch bei extremen und sehr staubigen Bedingungen. Ergonomisches Design und praktische Anordnung aller wichtigen Bedienungseinrichtungen.
 
Zylinder mit Dekompressor für einfaches, müheloses Starten.
Der Vergaser mit Kompensator hält das Luft-Gemisch-Verhältnis konstant und garantiert für eine gleichbleibende Leistung der Maschine und längere zeitliche Abstände zwischen den einzelnen Wartungseingriffen.
Als Optional erhältlicher Bausatz zum Kühlen des Werkzeugs mit Wasser und Reduzieren des beim Schneiden anfallenden Staubes auf ein Minimum.
Sicherheits-Handhebel gegen unbeabsichtigtes Beschleunigen, mit praktisch angeordneten Bedienungseinrichtungen.
Innovatives Mehrschicht-Filtersystem (Schaumstoff + Papier + Nylon): nur saubere, staubfreie Luft erreicht den Vergaser.
Werkzeugverkleidung und Bügel aus Aluminium, für eine leichte, handliche Maschine. Der Bügel kann zum Arbeiten an der Wand um 180° gedreht werden.
Ergonomische, durch sechs Vibrationsschutzgummis vom Motor isolierte Griffe machen die Maschine stabiler und handlicher.
Wahl- und Wartungsanleitung
 
Perfekt für die härtesten Anwendungen
 
Wenn sie ein Werkzeug zum Schneiden von harten und stabilen Materialien wie Stein, Beton oder Metall benötigen, gibt es nur Maschinen für den professionellen Einsatz. Diese führen ihre Aufgabe sauber und effektiv durch und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Bedienkomfort.
Trennschleifer erfüllen diese Anforderungen perfekt: alle Modelle sind mit starken Motoren und ergonomischen und technischen Eigenschaften ausgestattet, die eine komfortable und sichere Anwendung garantieren.

Wie Sie den richtigen Trennschleifer auswählen

Diese Maschinen werden für die Straßeninstandhaltung und für Baustelleneinsätze gebraucht, speziell wo Schnitte in harte Materialien und Oberflächen gemacht werden müssen.
Die Auswahl des geeigneten Modells und der Antriebseinheit hängen stark von der Härte des zu schneidenden Materials (Asphalt, Beton, Eisen und Stahl, Dachziegel oder Steine), von der Tiefe des Schnitts (100 mm, 120 mm, 125 mm, und 150 mm) und vom Arbeitsumfang ab.
Das Modell TT 163 ist das leichteste im Programm, geeignet für kleinere Arbeiten, während das Modell TT183 leistungsfähiger und typischerweise für schwerere Anwendungen verwendet wird, oder eine größere Schnittiefe verlangt wird (bis zu 150 mm).
Die Trennschleifer können mit einem Wagen verwendet werden, der dem Gerät eine zusätzliche Stabilität gibt und für genauere Schnittergebnisse sorgt (beispielsweise, wenn der Schnitt einer geraden Linie folgen muss).

Richtige Wartung von Trennschleifern

  • Untersuchen und reinigen Sie alle 8 Betriebsstunden den Schaumstoff-Vorfilter und den Kühlkreislauf.
  • Prüfen Sie den Zustand des Treibstofffilters regelmäßig, und ersetzen Sie ihn, falls notwendig.
  • Reinigen Sie die Zündkerze regelmäßig, und messen Sie den Abstand der Elektrode nach.
  • Untersuchen sie den Antriebsriemen wöchentlich. Prüfen Sie die Spannung nach, und ersetzen Sie den Riemen, falls notwendig.
  • Prüfen Sie den Zustand der Schleifscheibe.
  • Prüfen Sie die Anti-Vibrations Anbauteile.
  • Waschen Sie das Gerät nach jedem Einsatz mit Wasser ab.